Das erhaben über dem Hegau gelegene Dörfchen Wiechs am Randen, nahe der Schweizer Grenze bei Schaffhausen, ist die Heimat von Egbert Tribelhorn. Nach seinen Wanderjahren in Tessiner Küchen hat der leidenschaftliche Koch den väterlichen Betrieb übernommen. Durch einige Umbauten gab er dem Gasthaus seinen "sonnigen" Flair und der Gaststube jenen gemütlichen Charme, der durch die Persönlichkeit Egbert Tribelhorns in der Küche und seinem professionellen Team im Service eine ideale Ergänzung findet.